Luk und Fritz geht es besser...

Gestern machten wir uns große Sorgen um unsere Schützlinge Luk und Fritz...

 

Luk und Fritz geht es deutlich besser!!! Beide haben seit gestern einen Magen-Darm- Infekt. Nach dem beide gestern Abend hoch Fieber bekamen, sind wir noch in der Nacht zum Tierarzt gefahren. Jeder bekam 2 Spritzen, Antibiotikum und etwas gegen Bauchweh und 2 riesige Infusionsflaschen für die Nacht... wieder nix mit schlafen :-( , doch beiden geht es besser und das ist die Hauptsache!!! Heute und morgen gibt es erst einmal nur Hühnchen und Reis und viele zusätzliche Streicheleinheiten !!! :-)

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

 

Dringend Paten für unsere Schützlinge gesucht !!!

Auch über ehrenamtliche "Gassigänger" würden sich unsere Tiere sehr freuen!



 Wichtig!!!

An alle Mitglieder, Paten und Spender:

 

Aus Kostengründen werden nur noch Spendenquittungen auf Wunsch ausgestellt. Bitte benachrichtigen Sie uns, wenn Sie dies für das vergangene Jahr oder in Zukunft wünschen. Hierzu benötigen wir Ihren Namen und die vollständige Adresse!

 

 

Spendenkonto

 

Tierhilfe Ibiza e.V.

Sparkasse Siegen

Konto-Nr.: 9106766

BLZ: 46050001

DE10460500010009106766

WELADED1SIE