Die Berichte der Pathologie - Esther und Tonja!

Seit gestern nun sind auch die letzten Befunde aus der Pathologie von Tonja und Esther in der TK Baab angekommen....

 

Bei Tonja können wir ein wenig aufatmen, denn es ist kein Tumor wie zunächst befürchtet, sonder eine Entzündung! Dennoch muss dieser "Knubbel" dringend entfernt werden und das bedeutet, Tonja wird in naher Zeit operiert!!!

 

Bei Esther hat sich der Verdacht auf Parasiten im Auge leider bestätigt! Es ist nichts alltägliches und deshalb habe ich lange und ausführlich mit den TÄ gesprochen. Zusammen sind wir zu dem Entschluss gekommen, Esther nicht mehr operieren zu lassen. Die Parasiten müssen bereits sehr lange im Augeninneren sein. Eine weitere OP wäre sehr gefährlich, da die absterbenden Parasiten bei einem älteren Tier schnell toxikologische Veränderungen hervor rufen können und dies würde Esther das Leben kosten. Es ist sehr kompliziert zu erklären, deshalb nur diese kurze Info!!!

Momentan bekommt Esther noch zwei versch. Augentropfen und das 6x am Tag. Dies wird bis zur Kontrolluntersuchung in 4 Wochen so bleiben. Der Augeninnendruck ist gut eingestellt und Esther hat keine Schmerzen mehr zu ertragen und das ist unserer Meinung nach das Wichtigste!!!

 

Leider sind alle Interessenten für Esther nun abgesprungen, dennoch geben wir die Hoffnung nicht auf, dass Esther vielleicht doch irgend wann in ein "EIGENES" zu Hause ziehen darf und gaaaanz viele Streicheleinheiten bekommt!!! Bei Interesse bitte PN an mich oder telefonisch unter 06762-961462.

 

Aber auch eine schöne Nachricht gibt es..... Esther hat eine eigene "Patentante" gefunden und ihr Vorname ist ebenfalls Esther - Daaaanke!!!

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

 

Dringend Paten für unsere Schützlinge gesucht !!!

Auch über ehrenamtliche "Gassigänger" würden sich unsere Tiere sehr freuen!



 Wichtig!!!

An alle Mitglieder, Paten und Spender:

 

Aus Kostengründen werden nur noch Spendenquittungen auf Wunsch ausgestellt. Bitte benachrichtigen Sie uns, wenn Sie dies für das vergangene Jahr oder in Zukunft wünschen. Hierzu benötigen wir Ihren Namen und die vollständige Adresse!

 

 

Spendenkonto

 

Tierhilfe Ibiza e.V.

Sparkasse Siegen

Konto-Nr.: 9106766

BLZ: 46050001

DE10460500010009106766

WELADED1SIE