Gestern war kein guter Tag!!!

Gestern war kein guter Tag!


Bereits seit einigen Tagen frisst unser Schützling Fly (15 Jahre) schlechter als gewohnt und gestern morgen verweigerte sie das Futter ganz. Wir dachten ein Magen- Darminfekt, doch als Fly plötzlich anfing zu schwanken und zu erbrechen, war klar, es ist kein Magen- Darminfekt. Binnen Minuten verschlechterte sich ihr Zustand. Sie hechelte stark, ihr Herz raste wie verrückt und die Augen drehten sich völlig unkoordiniert im Kreis. Sofort fuhr Jupp mit ihr zum TA, der aber leider ratlos war!


Natürlich war es keine Frage, dass Jupp sofort mit Fly weiter in die TK Baab (https://www.facebook.com/tierklinik.am.alzeyer.kreuz) nach nach Alzey gefahren ist. Während der Fahrt ging es Fly immer schlechter und sie war nun nicht mehr in der Lage, sich irgendwie aufrecht zu halten!


Es folgten zahlreiche Untersuchungen, Blutabnahme usw. und jeder, der Fly kennt, weiß, wie panisch sie auf fremde Menschen reagiert! Doch alle redeten ihr gut zu und Fly beruhigte sich etwas.


Eine wage und vorsichtige Diagnose... Durchblutungsstörungen im Gehirn oder aber im Innenohr! Genau kann mann dies nicht sagen und weitere Untersuchungen sind nötig. Erst einmal brauchte Fly viel Ruhe, absolute Dunkelheit und sie bekam Spritzen gegen die Überlkeit, die durch den Schwindel verursacht wurde.


Nach langem für und wieder, haben wir uns trotz der Panik von Fly dennoch entschlossen, Fly in der Klinik zu lassen! 


Der erste Anruf heute morgen ... es geht ihr ein wenig besser!


Es ist nur ein kleiner Schritt, aber wir wünschen uns so sehr, dass die Ursache gefunden wird und Fly bald wieder nach Hause kann und mit uns zusammen noch einige schöne Jahre verbringen darf - Bitte drückt mit uns ganz feste die Daumen!!!


 

Dringend Paten für unsere Schützlinge gesucht !!!

Auch über ehrenamtliche "Gassigänger" würden sich unsere Tiere sehr freuen!



 Wichtig!!!

An alle Mitglieder, Paten und Spender:

 

Aus Kostengründen werden nur noch Spendenquittungen auf Wunsch ausgestellt. Bitte benachrichtigen Sie uns, wenn Sie dies für das vergangene Jahr oder in Zukunft wünschen. Hierzu benötigen wir Ihren Namen und die vollständige Adresse!

 

 

Spendenkonto

 

Tierhilfe Ibiza e.V.

Sparkasse Siegen

Konto-Nr.: 9106766

BLZ: 46050001

DE10460500010009106766

WELADED1SIE