Das AUS für den Gnadenhof Korweiler Mühle ?

DAS AUS FÜR DEN GNADENHOF "KORWEILER-MÜHLE"???

Nun ist es halbamtlich.... der Waldweg an unserem Haus entlang soll – geht es nach der Beschlusslage der Bürgermeisterei Korweiler - ein öffentlicher Weg für Raser werden!!!

Ich habe alles versucht, ich habe alle benötigten Auflagen die mir gemacht wurden eingehalten... nun fällt mir nichts mehr ein und unter diesen Umständen kann ich den Gnadenhof nicht weiter führen, denn ich kann eine adäquate Versorgung der Tiere und auch meine eigene unter diesen Voraussetzungen nicht mehr erfüllen!!!

Der Weg ist – schon heute - kaputt gefahren, eine Schlammwüste! Trotz bis heute ausdrücklicher Beschilderung, die die legale Durchfahrt untersagt!

Die örtliche Polizeibehörde hat gegen die unzulässigen, Massen weisen Durchfahrten aber bis heute nichts unternommen, sollen diese nun auch noch ausdrücklich gestattet werden, um die unzulässigen Durchfahrten zu legitimieren und der Polizei Anzeigenärger zu ersparen!

Für mich aber ist dieser Weg die einzige Möglichkeit, um auf die Hauptstrasse zu gelangen, für Tierarzt, Rettungswagen, Feuerwehr usw. die ausschließliche Möglichkeit zu mir und meinen Schützlingen zu gelangen!!!

Jedes Jahr renovieren wir diesen 1km langen Weg bis zur Hauptstrasse auf unsere eigenen Kosten, schneiden ihn vom Gestrüpp frei usw. .....jedoch reicht unser Budget bei weitem nicht aus, um diesen Weg für den öffentlichen Verkehr herzurichten und zu erhalten!!!

Ich bin für jede Unterstützung und jeden Tipp dankbar und bitte EUCH alle von ganzem Herzen, denen der Gnadenhof "Korweiler-Mühle" und die Bewohner am Herzen liegen, helft und lasst euch etwas einfallen, was ich/wir gemeinsam tun können... ich bin wirklich verzweifelt!!!

Bitte teilt diesen Aufruf, damit wir viele Menschen erreichen und vielleicht so doch noch etwas bewirken können!!!

PRESSE IST NOCH KEINE EINGESCHALTET....aber wer möchte, kann gerne etwas aufsetzen....nur nicht jeder einzelne, dies wird nichts bringen!!!!

_____________________________________________________

Anbei mein Schreiben von heute an den Bürgermeister der Stadt Kastellaun:

Sehr geehrter Herr Bürgermeister Keimer,
leider konnte ich Sie heute nicht persönlich erreichen und man sagte mir, es wäre auch die nächste Zeit sehr schwierig Sie zu erreichen... deshalb möchte ich es auf diesem Wege versuchen!

Ich habe heute voller Stolz und Freude von unseren "netten" Nachbarn das Ergebnis der künftigen Beschilderung des Waldweges mitgeteilt bekommen bzw., dass wohl die Entscheidung zwischen dem Gemeinderat Korweiler und Ihnen gefallen sei, dass dies ein öffentlicher Weg werde bzw. ja schon sei (trotz der bisher ja "noch" eindeutigen Beschilderung)!
Viel lieber hätte ich diese Entscheidung nach unserem letzten, wie ich fand sehr nettem Gespräch, von Ihnen persönlich erfahren.

Leider stellt sich nun für uns die große Frage, sind wir nach dieser Entscheidung noch in der Lage, den Gnadenhof mit über 50 Tieren und natürlich auch unser Wohlergehen aufrecht zu erhalten..... Nein!

Mittlerweile ist der Weg, der an manchen Tagen von mehr als 30 Fahrzeugen benutzt wird, so beschädigt und verschlammt, dass ein sicheres Befahren nur noch schwer bis gar nicht mehr möglich ist!!!
Die adäquate Versorgung der Tiere und unsere eigene (dies beinhaltet auch, dass ein Tierarzt, Rettungswagen, Feuerwehr, Futterlieferant usw. sicher diesen Weg befahren muss) ist aus meiner Sicht nicht mehr zu gewährleisten!

Ich bin sehr ratlos und verzweifelt, vielleicht haben Sie noch eine Idee?

Mit freundlichen Grüßen
Martina Andrae-Wagner

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

 

Dringend Paten für unsere Schützlinge gesucht !!!

Auch über ehrenamtliche "Gassigänger" würden sich unsere Tiere sehr freuen!



 Wichtig!!!

An alle Mitglieder, Paten und Spender:

 

Aus Kostengründen werden nur noch Spendenquittungen auf Wunsch ausgestellt. Bitte benachrichtigen Sie uns, wenn Sie dies für das vergangene Jahr oder in Zukunft wünschen. Hierzu benötigen wir Ihren Namen und die vollständige Adresse!

 

 

Spendenkonto

 

Tierhilfe Ibiza e.V.

Sparkasse Siegen

Konto-Nr.: 9106766

BLZ: 46050001

DE10460500010009106766

WELADED1SIE