Neues von Oldie

Endlich nun eine Nachricht aus Rumänien zu Oldie!

Nachdem unzählige PN`s zwischen Rumänien und Deutschland geschrieben wurden (hier möchte ich mich bei Danny ganz herzlich bedanken....ich habe sie genervt und sie hat die Mädels vor Ort in Rumänien genervt), aber wir haben es doch geschafft, das Bia Jannin heute Morgen gleich unterwegs war um nach Oldie zu schauen.

Leider ging es ihm die vergangenen Tage nicht sehr gut. Oldie ist sehr schwach, hat keine Muskulatur mehr und konnte sich nicht mehr auf den Beinen halten. Vielleicht war einfach auch alles zu viel für den alten kleinen Mann und sein Lebenswillen mehr als erschöpft!

Gemeinsam haben wir besprochen, wie es weiter gehen soll und muss..... Erst einmal wurde Oldie nochmals innerhalb des Shelters in einen kleineren Zwinger umgesetzt. Damit er nicht alleine ist, setzte man eine "vergessene", von den Hundefängern schwerst misshandelte Hündin Namens Halli dazu.....und dann kam die Wende...!!!
Oldie begann zu fressen und sogar einige wackelige Schritte wagte er... was Frauen doch so alles bewirken können !!!

Nun ja, und eigentlich sollte ja heute der Tierarzt kommen, doch wie das in Rumänien so ist....nein, also heute doch nicht eventuell die nächste Woche!!! Das war eindeutig zu viel und brachte das Fass zum überlaufen... manchmal muss man klare Worte sprechen und siehe da, es geht doch....!!!

Jannin hat Oldie zum Tierarzt gefahren!
Viele Untersuchungen wurden gemacht. Die Blutergebnisse sind soweit ok, vom Ultraschall und den weiteren Blutergebnissen haben wir noch keine Rückmeldung.....aber versprochen, Danny und ich bleiben dran!!!

Nun ist Oldie zurück im Shelter, wo ihn seine große "Liebe" Halli bereits freudig erwartete....und soll ich Euch was sagen, Oldie hat sich ebenfalls riesig gefreut, ja sogar ein freudiges Wedeln war zu erkennen! Momentan muffeln sie gerade beide, wie ein altes Ehepaar aus einer Schüssel ihr Trockenfutter ....DANKE Halli!!!

Ich freue mich gerade total und bin erst einmal erleichtert, Euch diese gute Nachricht mitteilen zu können...doch bitte auch weiterhin alle Daumen für Oldie drücken!
Ja und wer mich kennt, weiß, was nun in meinem Kopf vorgeht und ich werde sicherlich nicht NEIN sagen... 3x dürft ihr raten, was in meinem Hirn vor sich geht!!!

(Anbei einige Bilder von Oldie beim Tierarzt und von seiner Freundin Halli!)

_______________________________________________________

Aber auch Halli`s Geschichte und ihre traurige Vergangenheit möchte ich Euch erzählen...

November 2014
Das ist Halli, sie wurde mit einem Draht der sich tief in ihr Fleisch und Hinterbein eingeschnürt hat gefunden. Leider nutzte sie ihr Bein nicht, auch nicht als die Wunde verheilte. Eine OP vor einer Woche sollte Besserung bringen, nur ist es leider so, das Halli Angst hat vor den anderen Hunden im Tierheim, sie kommt so gut wie nie aus ihrer Hütte, sie frisst auch nur wenn man ihr das Futter in die Hütte stellt. Sie bräuchte dringend Bewegung, aber sie kommt nicht raus aus der Hütte, wenn man versucht sie raus zu holen bekommt sie Panik und schnappt dann auch mal vor lauter Angst. Sonst lässt sie sich anfassen und streicheln. Rumänische Hundefänger haben ihr das angetan, nicht nur ihr Bein ist verletzt, sondern auch ihre Seele. Im Tierheim kann man sich nicht ausreichend um sie kümmern und wenn sie ihr Bein weiter nicht nutzt kann es sein das es doch noch amputiert werden muss. Wer gibt der 3-4 jährigen Halli die Chance auf ein normales Leben, ohne Angst, wo sie wieder gesund werden kann?

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

 

Dringend Paten für unsere Schützlinge gesucht !!!

Auch über ehrenamtliche "Gassigänger" würden sich unsere Tiere sehr freuen!



 Wichtig!!!

An alle Mitglieder, Paten und Spender:

 

Aus Kostengründen werden nur noch Spendenquittungen auf Wunsch ausgestellt. Bitte benachrichtigen Sie uns, wenn Sie dies für das vergangene Jahr oder in Zukunft wünschen. Hierzu benötigen wir Ihren Namen und die vollständige Adresse!

 

 

Spendenkonto

 

Tierhilfe Ibiza e.V.

Sparkasse Siegen

Konto-Nr.: 9106766

BLZ: 46050001

DE10460500010009106766

WELADED1SIE