Update zu Chico

So, nachdem ich meine Klette Chico mal für eine Weile los geworden bin, möchte ich euch kurz über den Klinikaufenthalt in Gießen von Chico berichten.

Chico`s geschwollene rechte Gesichtshälfte und die Atemnot kam tatsächlich von dem gesplitterten Backenzahn und dem Splitter, der in der Luftröhre gesteckt hat! Aber dies war noch nicht alles und ich bin erschrocken, was es alles gibt!

Während der OP wurde nochmals ein Röntgenbild gemacht und dabei festgestellt, dass Chico`s Reißzahn innen hohl ist und sich im Kieferknochen eine riesige Fistel gebildet hat, die bereits ein tiefes Loch zur Nase hin gefressen hatte! ...alles war total vereitert!
Wenn ich nicht bereits am 09.02. mit Chico in der TK wegen seinem Tumor gewesen wäre, da ist er gründlich untersucht worden und man konnte nichts im Maul erkennen, hätte ich mir sicherlich große Vorwürfe gemacht, dass ich nichts bemerkt habe!

Die OP hat fast 4 Stunden gedauert!!!! Viele Zähne mussten leider gezogen werden und das Loch zur Nase hin wurde mit Hautlappen verschlossen.
Einige Tage muss Chico nun noch Ruhe halten, damit dieser Hautlappen gut anwächst und es nicht zu Nasenblutungen kommt!

Als ich Chico am 19.02. abholte, erwartete man mich bereits sehr ungeduldig.... Chico hatte in der Klinik nämlich ALLE zum FRESSEN gerne! 

Leider ist die Odyssee noch nicht vorbei, denn in Anbetracht der langen Narkose, konnte die Narkosezeit nicht verlängert werden und der Tumor somit auch nicht entfernt werden! 

Nun habe ich mit Chico und Mariella zusammen einen Termin am 10.03. zur stationären Aufnahme. Dann wird bei Chico der eine Tumor entfernt und bei Mariella 3 Tumore. Doch nun heißt es erst einmal Kräfte sammeln und Liebe tanken ...ach ja und irgendwie versuchen den Geldbeutel auf zu füllen - Die Behandlungskosten von Chico betragen 969,03 Eurol!!
Wir würden uns sehr freuen, wenn vielleicht der ein oder andere uns finanziell dabei unterstützen würde.

Die Spenden sind steuerlich absetzbar, auf Wunsch kann eine Spendenquittung ausgestellt werden. Hierfür bitte die vollständige Adresse angeben!

Bankverbindung
Tierhilfe Ibiza e.V.
Sparkasse Siegen
Konto-Nr.: 9 106 766
BLZ: 460 500 01
oder
IBAN Code: DE10460500010009106766
BIC Code: WELADED1SIE
Betreff : Chico
oder via Paypal: tierhilfe-international@web.de

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

 

Dringend Paten für unsere Schützlinge gesucht !!!

Auch über ehrenamtliche "Gassigänger" würden sich unsere Tiere sehr freuen!



 Wichtig!!!

An alle Mitglieder, Paten und Spender:

 

Aus Kostengründen werden nur noch Spendenquittungen auf Wunsch ausgestellt. Bitte benachrichtigen Sie uns, wenn Sie dies für das vergangene Jahr oder in Zukunft wünschen. Hierzu benötigen wir Ihren Namen und die vollständige Adresse!

 

 

Spendenkonto

 

Tierhilfe Ibiza e.V.

Sparkasse Siegen

Konto-Nr.: 9106766

BLZ: 46050001

DE10460500010009106766

WELADED1SIE