neue Patenschaften

Update zu den Patenschaften!
Ich glaube, ich kann Oldie die Hand reichen...ich werde/bin alt...Ich habe doch glatt die zweite "Patentante" von Halli unterschlagen!!! Sorry Tatjana, auch Dir danke ich von ganzem Herzen!!!

 

So und nun kann ich endlich, nach dem ich mich etwas schwer damit getan habe, Euch heute offiziell die neuen "Pateneltern" für unsere Schützlinge Oldie, Halli und Ozzy bekannt geben!

Warum habe ich mich schwer damit getan... müsste ich mich doch eigentlich über Patenschaften freuen!?
Wie Ihr alle wisst, ist Oldie wirklich ein sehr sehr alter und sicherlich nicht mehr gesunder Hund! Halli ist scheu, hat ein kaputtes Beinchen und hat Panik vor Menschen und Ozzy, ebenfalls alt und einfach von seinen angeblich "rettenden" Menschen plötzlich im Stich gelassen!

Ich wusste nicht, was mich mit den dreien erwartet... würden sie die Zeit bis zur Ausreise und die großen Strapazen der langen Reise von Rumänien nach Deutschland überhaupt überleben!?
Leider musste ich mir auch viele Vorwürfe von Menschen anhören... warum denn so alte Tiere retten, die haben ihr Leben doch schon hinter sich! Hol doch lieber jüngere Tiere, dass lohnt sich doch wenigsten und Geld habt ihr doch sowieso keins und Alte kosten doch nur noch! So einen alten Hund und ein Hund, der Panik vor Menschen hat und noch ein kaputtes Bein dazu, denen tust du doch keinen Gefallen, wenn du die nach Deutschland holst usw.
Ich muss sagen, an diesen Sätzen habe ich lange geknabbert und sie sind mir sehr nahe gegangen

Doch ich muss sagen, als ich sah, wie viele Menschen meiner Meinung waren, dass Oldie, Halli und Ozzy trotz ihres Alters oder Gebrechen eine Chance verdienten, hinter mir standen und die Ausreise auch finanziell unterstützten und sich mit mir freuten, war ich sehr gerührt und möchte nochmals DANKE an all diese Menschen sagen!!!!!

Und ja, ich würde es immer wieder tun auch, wenn Oldie vielleicht nicht mehr so viel Zeit bleibt, er vielleicht nur noch einen Sommer hier bei uns erleben darf.....diese Menschen mit den Vorurteilen sollten die drei mal nach wenigen Tagen hier bei uns erleben, vielleicht würden auch sie dann anders denken!!!

Und warum würde ich es immer wieder tun, weil ich ALTE und bereits vergessene Tiere schätze und es Menschen wie EUCH gibt, die uns bei unserer Arbeit unterstützen, egal in welcher Form auch immer dies hier geschehen ist und da sind wir nun wieder bei den neuen Pateneltern angekommen! Gwendolin Wäsche, Yvonne Go, Hella Frütel und Gerd Frütel haben Patenschaften für diese 3 Hunde übernommen, da waren sie noch gar nicht hier bei uns vor Ort angekommen. Ich konnte nicht sagen, wann und ob überhaupt Oldie, Halli und Ozzy die Reise gut überstehen werden!!!

Deshalb freue ich mich heute um so mehr, dass Oldie gleich 2 Patentanten hat - Danke von Herzen Hella und Gwendolin!!!

Ja und auch Ozzy hat gleich zwei, eine Patentante Yvonne und einen Patenonkel Gerd....und hier nicht genug, die Patentante Yvonne war gleich mal shoppen ....Ozzy hat einen funkel nagel neuen Korb bekommen!!!! - Ein DANKE von Herzen an Euch beide!!!

Und unsere kleine Panik Maus Halli hatte Glück, denn auch für sie hat Hella, trotz der bereits übernommenen Patenschaft für Oldie, eine weitere Patenschaft für sie übernommen - Danke Hella für dein großes Herz!!!

Und da es mir heute geglückt ist, einigermaßen schöne Bilder zu machen, werden die Patenschaftsurkunden die nächsten Tage den Weg zu Euch bzw. erst einmal zur Post finden!

(Auf einigen Bilder kann man Halli bereits ganz enspannt sehen, auf anderen wiederum ganz deutlich ihre Panik erkennen. Das Bild vom "Häufchen" machen, habe ich extra gemacht.....sie benutzt ihr Beinchen, zwar nur in unbeobachteten Momenten, doch auch dies wird sich hoffentlich noch geben!)

Am Sonntag gehts für Oldie in die Badewanne, Ozzy muss dringend zum Friseur in nächster Zeit, die Wolle muss runter und mit Hallis Geruch, werden wir wohl noch etwas leben müssen

Danny Josen, Bia Jannin, Dana Patrascu, Giulia Speranta und alle, die sich mit mir freuen!!!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

 

Dringend Paten für unsere Schützlinge gesucht !!!

Auch über ehrenamtliche "Gassigänger" würden sich unsere Tiere sehr freuen!



 Wichtig!!!

An alle Mitglieder, Paten und Spender:

 

Aus Kostengründen werden nur noch Spendenquittungen auf Wunsch ausgestellt. Bitte benachrichtigen Sie uns, wenn Sie dies für das vergangene Jahr oder in Zukunft wünschen. Hierzu benötigen wir Ihren Namen und die vollständige Adresse!

 

 

Spendenkonto

 

Tierhilfe Ibiza e.V.

Sparkasse Siegen

Konto-Nr.: 9106766

BLZ: 46050001

DE10460500010009106766

WELADED1SIE