Pacos Besuch in der Tierklinik

Eigentlich sollte Anahi ueber die heutigen Neuigkeiten berichten... Na ja, dass wird wohl nichts mehr und so werde ich es übernehmen!

In aller frühe ging es mit Paco nach Gießen in die Klinik, wo er ja eigentlich heute an seinem Kreuzbandriss operiert werden sollte.

Wie ich die Tage bereits berichtet hatte, ging es Paco nicht so gut und er wurde nochmals gründlich untersucht. Die Blutwerte sind alle ok, auch gab es beim Herzultraschall und roentgen keine Auffälligkeiten vom H...erz. Allerdings zeigte Paco Auffälligkeiten in seinem Verhalten auch heute in der Klinik, wie wir sie nach seinem plötzlichen Umfallen auch hier zu Hause die Tage beobachtet haben.
Nach einem ausführlichen Gespräch mit den Tieraerzten, kann eine beginnende Epilepsie aber auch ein leichter Gehirnschlag nicht ausgeschlossen werden. Unter hinzuziehen des Anästhesisten wurde daraufhin die für heute geplante OP auf nächste Woche Dienstag verschoben und Paco muss nun, um Komplikationen während der OP zu vermeiden, vorbeugend Medikamente einnehmen.

Also bitte weiter die Daumen drücken für unseren kleinen Paco. Neue Bilder von Paco gibt's morgen - heute war er geschafft nach dem anstrengenden Tag.

Nicole Noll, Stefanie Raum

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

 

Dringend Paten für unsere Schützlinge gesucht !!!

Auch über ehrenamtliche "Gassigänger" würden sich unsere Tiere sehr freuen!



 Wichtig!!!

An alle Mitglieder, Paten und Spender:

 

Aus Kostengründen werden nur noch Spendenquittungen auf Wunsch ausgestellt. Bitte benachrichtigen Sie uns, wenn Sie dies für das vergangene Jahr oder in Zukunft wünschen. Hierzu benötigen wir Ihren Namen und die vollständige Adresse!

 

 

Spendenkonto

 

Tierhilfe Ibiza e.V.

Sparkasse Siegen

Konto-Nr.: 9106766

BLZ: 46050001

DE10460500010009106766

WELADED1SIE