Termin beim Veterinär-Amt

Viele von euch warten sicherlich schon gespannt, bei welcher Behörde ich gestern den Termin hatte.....beim Vet. Amt - und um es jedoch gleich vorweg zu nehmen, es war ein wirklich sehr nettes Gespräch und nicht wie befürchtet Anschuldigungen usw.

Bedingt durch die plötzliche Erkrankung von Herrn H., bei dem ich das eigentliche Gespräch hatte, war nun der Chef persönlich für mich da und das war auch gut so!

Lange und ausführlich sind wir alles, aber auch wirklich alles, durchg...egangen und es gibt keinerlei Beanstandungen, was unsere Tiere, die Unterbringungen und die Anzahl der Tiere betrifft!!!
Doch nach dem sich ja wie bekannt, dass Gesetzt geändert hat und vieles neu hinzu gekommen ist, habe wir uns in beiderseitigem Interesse dazu entschlossen, auch, um künftig allen NEIDERN usw. vorzubeugen aus dem Wege zu gehen, dass auch ICH die Sachkundeprüfung ablegen werde - bis dato hatte dies nur mein Mann. Die Erlaubnis nach §11 bleibt jedoch davon unberührt und nach wie vor natürlich bestehen!

So, da wir aber auch Pferde und Katzen haben und auch bei Vereinen (bei Privatpersonen übrigens nicht - leuchtet mir nicht ganz ein, ist aber leider so) hierfür eine Sachkundeprüfung verlangt wird, werde ich also die Sachkundeprüfung für alle drei Tierarten (Hund, Katze und Pferd) ablegen!

Leider ist es mir zeitlich nicht möglich und eine Vertretung hier auf dem Gnadenhof habe ich auch nicht, so dass ich leider kein Seminar belegen kann. Werde dies nun hier zwischen all den Arbeiten büffeln müssen, denn bereits in 2 Wochen ist der Prüfungstermin!!!

Bitte habt etwas Mitleid mit mir, wenn ich in dieser Zeit wenig am PC sein werde und sicherlich vieles liegen bleiben wird! :-(

Bei ALLEN die mich gestern durch ihre Mails unterstützt haben, bedanke ich mich ganz herzlich und jede einzelne Mail wurde vom Vet. Amt durchgelesen und bestaunt!!! :-)

Nun noch eine BITTE.... Alle, die bereits eine Sachkundeprüfung für Tierheime oder Tierheim ähnliche Einrichtungen abgelegt haben, ich wäre froh, wenn ihr mir Tipps geben würdet, wie und wo ich vielleicht noch etwas lesen könnte.....speziell bei Pferden und Katzen, denn darüber habe ich wenig bis nichts im Internet finden können!!!!!!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

 

Dringend Paten für unsere Schützlinge gesucht !!!

Auch über ehrenamtliche "Gassigänger" würden sich unsere Tiere sehr freuen!



 Wichtig!!!

An alle Mitglieder, Paten und Spender:

 

Aus Kostengründen werden nur noch Spendenquittungen auf Wunsch ausgestellt. Bitte benachrichtigen Sie uns, wenn Sie dies für das vergangene Jahr oder in Zukunft wünschen. Hierzu benötigen wir Ihren Namen und die vollständige Adresse!

 

 

Spendenkonto

 

Tierhilfe Ibiza e.V.

Sparkasse Siegen

Konto-Nr.: 9106766

BLZ: 46050001

DE10460500010009106766

WELADED1SIE