Iggy

Nachdem nun heute mein Telefon und Internet wieder funktionieren, gibt's Neuigkeiten von Iggy... Die OP Wunde sieht sehr gut aus und er belastet das Bein.
Allerdings gab es ein großes Problem, denn Iggy wollte einfach nichts mehr essen. Mehrere Besuche hier bei unserem Tierarzt brachten keine Erklärung dafür und so haben Nicole und ich uns gestern entschlossen in die Tierklinik zu fahren. Alles andere als einfach, denn mittlerweile hat Iggy keine Lust mehr sich den Beisskorb anziehen zu lassen...doch ohne, keine Chance überhaupt an ihn ran zu kommen!

 

Fünf Menschen waren notwendig um ihm Blut abzunehmen...auf Bilder haben wir daher verzichtet und lieber ein Bild aus glücklichen Tagen gewählt!

Doch nun haben wir wenigstens eine Diagnose und er wird nun behandelt und soll absolute Ruhe haben. Bedingt durch den ganzen Stress, hat unser sensibelchen Iggy, eine Bauchspeicheldrüsenentzündung die sehr schmerzhaft ist und er deshalb das Essen einstellte.

 

Heute bereits geht's etwas besser und Nicole berichtet folgendes...
Iggy hat heute Abend ziemlich gut gegessen: sein I/D-Trockenfutter, eine
halbe Dose davon und ein bisschen gekochtes Hühnerfleisch.

Aktuelle Infos !!!

Wir werden unterstützt

von der Karin von Grumme-Douglas Stiftung

Katharinenstr. 10,

81479 München
Telefon: 089 / 2093 1990

www.kvgd-stiftung.de/

 _______________________

 _______________________

 

 Dringend Paten für unsere Schützlinge gesucht !!!

Benji

Kessy

Avellana

Sari

Alma

Snowie

Kalif

Daisy

Lizzy, Heidi, Flöckchen

Auch über ehrenamtliche "Gassigänger" würden sich unsere Tiere sehr freuen!



 Wichtig!!!

An alle Mitglieder, Paten und Spender:

 

Aus Kostengründen werden nur noch Spendenquittungen auf Wunsch ausgestellt. Bitte benachrichtigen Sie uns, wenn Sie dies für das vergangene Jahr oder in Zukunft wünschen. Hierzu benötigen wir Ihren Namen und die vollständige Adresse!

 

 

Spendenkonto:

 

 Tierhilfe Ibiza e.V.

Sparkasse Siegen

 

DE10460500010009106766

WELADED1SIE