schlechte Straßenverhältnisse und kranke Lefki

Erst der Matsch und nun der frostige Winter macht mir und meinen Schützlingen das Leben hier nicht gerade einfach!

Leider blieb ein Schreiben von mir am 01.01.16 an den Ortsbürgermeister Herr Wagner, er möge doch bitte dafür sorgen, dass der Weg, der ja wie wir nun alle wissen ein öffentlicher Gemeindeweg ist und dank der damaligen Petition von der Gemeinde Korweiler instand zu halten ist ohne Resonanz. Daraufhin rief ich am Montag den Bürgermeister von Kastellaun, Herr Keimer an und er versprach mir, dass sich Herr Wagner mit mir in Verbindung setzen wird...na ja, bin gespannt wann!
(Der Müll und der Pferdemist bleibt liegen, da ich mit dem Hänger nicht raus komme „frown“-Emoticon )

Dank Frost ist nun der Matsch weg, doch die riesigen Pfützen haben sich leider nun in riesige Schlittschuhbahnen verwandelt und es ist kein Vergnügen mit dem Auto bis zur Hauptstraße zu gelangen.

Leider sind auch die Wasserleitungen nun eingefroren und es heißt wieder, dass die Wasserbehälter für die Pferde mehrmals täglich mit Kanister befüllt werden müssen....20Liter, Schwerstarbeit für mich.

Dann ging es Lefki ( 16 Jahre ) vorgestern Nacht nicht gut. Sie war sehr unruhig, hechelte und jammerte vor sich hin. Gestern nun beim Tierarzt bestätigte sich meine Vermutung, sie hat eine sehr schmerzhafte Entzündung im Hals bzw Schulterbereich. Sie bekommt nun für zwei Wochen ein starkes Schmerzmittel, was auch gleichzeitig entzündungshemmen wirkt und ich kann nur hoffen, dass es hilft und Lefki noch lange bei mir leben darf.
Heute geht's etwas besser, doch sie ist sehr müde und schläft viel.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

 

Dringend Paten für unsere Schützlinge gesucht !!!

Auch über ehrenamtliche "Gassigänger" würden sich unsere Tiere sehr freuen!



 Wichtig!!!

An alle Mitglieder, Paten und Spender:

 

Aus Kostengründen werden nur noch Spendenquittungen auf Wunsch ausgestellt. Bitte benachrichtigen Sie uns, wenn Sie dies für das vergangene Jahr oder in Zukunft wünschen. Hierzu benötigen wir Ihren Namen und die vollständige Adresse!

 

 

Spendenkonto

 

Tierhilfe Ibiza e.V.

Sparkasse Siegen

Konto-Nr.: 9106766

BLZ: 46050001

DE10460500010009106766

WELADED1SIE