Jana - ein Stern am Himmel

Seit heute morgen gibt es einen Stern mehr am Sternenhimmel... meine kleine geliebte Jana ist tot ­čîá .

Vor vielen Jahren in den Bergen von Gran Canaria kreuzten sich unsere Wege. ├ľlverschmiert und krank lagst du einsam und verlassen an einer kleinen Stra├če. Erstarrt vor Angst, schautest du mich mit deinen gro├čen Kulleraugen an und nat├╝rlich ├╝berlie├č ich dich nicht deinem Schicksal und nahm dich mit.

Lange Zeit brauchte es, um dein Vertrauen zu gewinnen. Doch dann folgten viele sch├Âne gemeinsame Jahre, aus dir wurde ein lebensfroher und verspielter Hund und ein B├Ąllchen war dein st├Ąndiger Begleiter. Bis zu dem Tag, als du deinen ersten Schlaganfall hattest. Zwei weitere folgten und du warst fast ein Jahr gel├Ąhmt. Gemeinsam haben wir gek├Ąmpft und du hast dich St├╝ck f├╝r St├╝ck ins Leben zur├╝ck gek├Ąmpft und ja, sogar das Laufen hast du dank Physiotherapie wieder erlernt.

Die letzten Monate hast du, bedingt durch deine Erkrankungen viel Pflege ben├Âtigt und unsere gemeinsame Zeit war dadurch sehr sehr intensiv.

Die letzten Tage hat deine Kraft dich verlassen und bereits gestern Nacht wusste ich, der Tag des Abschieds war gekommen. Deine letzte Nacht haben wir gemeinsam verbracht... haben gekuschelt und geschmust und du hast es genossen! Heute Morgen habe ich dich gehen lassen... Nicole Novye hat dich liebevoll auf deinem letzten Weg ├╝ber die Regenbogenbruecke begleitet, da mir die Kraft fehlte und deine Freunde mich hier brauchten - Danke Nicole!

Ganz besonderen dank auch Roland Uldschmidtdtd und seinen Vater, sie waren deine Paten und an Jacqueline, die dich f├╝r dein neues Leben hinter der Regenbogenbruecke nochmal richtig h├╝bsch gemacht hat undBirgit Broodthaerss, die dich mit Inkontinenz Unterlagen versorgt hat.

Machs gut meine kleine Maus, danke, dass sich unsere Wege gekreuzt haben und in meinem Herzen wirst du immer bei mir sein...

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

 

Dringend Paten f├╝r unsere Sch├╝tzlinge gesucht !!!

Auch ├╝ber ehrenamtliche "Gassig├Ąnger" w├╝rden sich unsere Tiere sehr freuen!



 Wichtig!!!

An alle Mitglieder, Paten und Spender:

 

Aus Kostengr├╝nden werden nur noch Spendenquittungen auf Wunsch ausgestellt. Bitte benachrichtigen Sie uns, wenn Sie dies f├╝r das vergangene Jahr oder in Zukunft w├╝nschen. Hierzu ben├Âtigen wir Ihren Namen und die vollst├Ąndige Adresse!

 

 

Spendenkonto

 

Tierhilfe Ibiza e.V.

Sparkasse Siegen

Konto-Nr.: 9106766

BLZ: 46050001

DE10460500010009106766

WELADED1SIE