Fly - ein neuer Stern am Himmel

FLY - ein neuer Stern am Himmel 

 

Fast 16 Jahre hast du mich begleitet. Dein Start ins Leben auf Ibiza war alles andere als schön. Du wurdest als Welpe von Touristen neben deiner toten aufgehängten Mutter und Schwester gefunden und in ein Tierheim auf Ibiza gebracht. Fast 3 Jahre lebtest du dort, in Panik vor Menschen und meist zusammen gekauert in einem Erdloch. Nur selten bekam man dich mal zu Gesicht. Bei meinen zahlreichen Besuchen im Tierheim, habe ich immer und immer wieder versucht, dein Vertrauen zu gewinnen...es ist mir leider nicht gelungen und doch hatte ich nur einen Wunsch, dir zu helfen und dir ein zu Hause zu geben. Als deine kleinen Hängeohren vor lauter Zecken zu Stehohren wurden, beschloss ich dich einzufangen... alleine hatte ich jedoch keine Chance.

 

Meine Freundin Beate, war zu Besuch auf Ibiza und gemeinsam schmiedeten wir Pläne. 4 lange Tage robbten wir Tag und Nacht durch das riesige Gehege und hatten eigentlich kaum noch Hoffnung... doch wir haben es geschafft und noch nie habe ich auf einem Hund so viele Zecken gesehen wie auf Fly.

 

In jungen Jahren legte Fly ihre Panik vor Menschen leider nie ab. Zu mir hatte sie jedoch mit viel Mühe Vertrauen aufgebaut und nicht zuletzt verdankte ich das meiner über alles geliebten Hündin Celina. Sie half mir, dass aus Fly ein halbwegs normaler Hund wurde. Erst im Alter öffnete sich Fly auch Fremden gegenüber und genoss die Streicheleinheiten. Deine Lieblingsbeschäftigung war es, dein Spielzeug, egal was auch immer zu tragen und viele Besucher hast du damit zum lachen gebracht.

 

Gestern nun musste ich dich mit fast 19 Jahren schweren Herzens über die Regenbogenbrücke gehen lassen. Du warst noch so lebensfroh bis zum Schluss, doch leider konntest du durch deinen aufgebrochenen Milztumor nichts mehr essen. Egal, was ich versucht habe, du wolltest mir zuliebe, doch es ging nicht. Ich bin unendlich traurig und mit dir geht auch für mich ein weiterer Lebensabschnitt zu Ende.

 

Machs gut meine Maus und ich bin mir sicher, Celina hat dich mit offenen Armen empfangen und wird nun an deiner Seite sein... auch dich werde ich nie vergessen, du warst ein Teil meines Lebens und ich danke dir für jede Minute, die du an meiner Seite warst.

 

Danke Nicole, dass du Fly und mich ruhig, tröstend und liebevoll bis zur letzten Minute begleitet hast

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

 

Dringend Paten für unsere Schützlinge gesucht !!!

Auch über ehrenamtliche "Gassigänger" würden sich unsere Tiere sehr freuen!



 Wichtig!!!

An alle Mitglieder, Paten und Spender:

 

Aus Kostengründen werden nur noch Spendenquittungen auf Wunsch ausgestellt. Bitte benachrichtigen Sie uns, wenn Sie dies für das vergangene Jahr oder in Zukunft wünschen. Hierzu benötigen wir Ihren Namen und die vollständige Adresse!

 

 

Spendenkonto

 

Tierhilfe Ibiza e.V.

Sparkasse Siegen

Konto-Nr.: 9106766

BLZ: 46050001

DE10460500010009106766

WELADED1SIE